Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
9. Dezember 2008 2 09 /12 /Dezember /2008 08:04
Ich kann etwas Neues!


Seit etwa 4 Wochen ist eine Gürteltasche mit Reißverschluss auf meiner Futterbar befestigt. So 4-5 Mal die Woche ist da ein richtig gut duftendes Leckerli drin. Was ich alles auspobiert habe: ziehen, schubsen, kratzen. Irgendwann war ich dann am Ziel. Es hat ja eine Weile  gedauert bis ich verstanden habe wie's geht, aber jetzt bin ich Profi. Vor einer Woche kam  ein Brillenetui hinzu, das blöderweise nur an einem Ende fest gemacht ist. Da feile ich noch an der Technik. Und wenn ich das richtig kann, probiere ich es vielleicht mal mit dem Rucksack der öfter mal rumliegt.




Hundespielzeug selbst gemacht

Für Nachbastler:

Beide Teile sind mit aufgeschnittenen Joguhrtbechern (damit der Reißverschluss nach dem Öffnen auseinandergeht) und Papier (zum Auspolstern) und Reperaturband (für die Stabilität) prepariert.
 Das Leckerli sollte direkt unter dam Reißverschluss liegen und groß und griffig sein, damit es nach dem Öffnen direkt verfügbar ist.

Normalerweise  krieg ich Futterbröckchen. Die sind hierfür zu klein - Glück für mich.


Also Leute ganz wichtig: Werbegeschenke nicht wegwerfen.
Lieber umbauen und dem Hund eine Freude machen

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Dobiaction
  • : Tagebuch einer Dobidame. Spaziergänge, Tricks, Spielzeug und allerlei Lustiges.
  • Kontakt

Suchen

Kategorien